Release Notes zu v1.0.0.50

Sehr geehrte Kunden,
leider müssen wir nur 2 Tage nach dem letzten Release ein weiteres machen. Uns wurden kurz nach der Veröffentlichung kritische Fehler gemeldet, die einer sofortigen Bearbeitung bedurften. U.a. hat sich bei Immobilienscout24 die RestAPI geändert, was dazu geführt hat, dass keine Immobilien mehr in das Portal geladen werden konnten. Wir sind überzeugt, dass es in Ihrem Interesse liegt, eine schnelle Lösung zu haben, auch wenn es bedeutet, dass manche vielleicht 2 Mal in kurzer Zeit ein Update einspielen mussten.

Hier finden Sie Details, was sich in dieser Version geändert hat.

Zurück zur Übersicht

Neue Funktionen

Keine.

Fehlerbehebungen

  • [1505: Portal] IS24: Änderung ist Rest API-Schnittstelle
    Die Rest-API-Schnittstelle antwortet nicht mehr standardmäßig mit XML, sondern mit JSON. Da wir nur XML verarbeiten, müssen die Laderoutinen angepasst werden.
  • [1504: Email] Sonderzeichen können bei POP3-Emails zu chinesischen Schriftzeichen unter Outlook führen
    Wenn man in einer Email Sonderzeichen wie Umlaute verwendet, kann es dazu führen, dass ein POP3-Konto unter Outlook diese Umlaute als chinesische Schriftzeichen anzeigt.
  • [1502: Immobilie (Eigenbestand)] Aktivitäten mit langem Betreff führen zu Fehlermeldung
    Wenn in den Aktivitäten ein zu langer Betreff verwendet wird, kommt es zu einer Fehlermeldung.
  • [1503: Immobilie (Eigenbestand)] Zuweisen eines festen Exposés ohne Angabe eines Stils führt zu Fehlermeldung
    Wenn man einer Immobilie ein festes Exposé zuweist, aber keinen Stil, für den das feste Exposé verwendet werden soll, dann kommt es zu einer Fehlermeldung. Die Software sollte diese Kombination erst gar nicht zulassen.
  • [1506: Serienbriefe] Multipart/mixed Emails, die nur PlainText enthalten, erscheinen leer
    Emails, die als multipart/mixed codiert sind und nur einen text/plain Part (und keinen text/html Part) enthalten, wurden nicht richtig angezeigt. Sie erschienen als leere Email, obwohl sie einen Text enthielten.
  • [1510: Workflow] Aufgaben in WF-Zuständen mit Unterordnern werden nicht bei Zustandsübergang erstellt
    Wenn man in einem Workflow-Zustand Aufgaben in Unterordnern hinterlegt hat, werden von diesen keine Instanzen bei einem Zustandsübergang erzeugt.